Nach Fachbeiträgen aus DDIVaktuell suchen

So finden Sie Fachbeiträge, die in DDIVaktuell seit Heft 1/2013 erschienen sind: Geben Sie das Thema ein (z. B. Heizkostenabrechnung), um alle Beiträge dazu erhalten. Wählen Sie im Menü zusätzlich den Namen eines Autors aus, werden alle Beiträge von diesem Verfasser zum Thema angezeigt. Durch die Wahl einer Rubrik oder auch einer Heftausgabe wird die Auswahl entsprechend verfeinert. Zusätzliche Schlagworte führen schneller zum Ziel (z. B. zu Heizkostenabrechnung: „Einrohrheizung" oder „Verteilerschlüssel“).

AKTUELLES

Notfalls das Grundgesetz ändern
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Die Sicherung bezahlbaren Wohnraums für alle ­erfordert mitunter drastische Maßnahmen.Wohnraummangel in den Großstädten, steigende Mietpreise und das „Mammutprojekt“ Energiewende im Gebäudebestand flankieren die aktuelle wohnungs- und baupolitische Debatte – und auch der bereits angelaufenen Bu...

Thesen der ­DDIV-DenkWERKSTATT
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Folge 4: Aspekte der Veräußerung des Wohnungseigentums – notarielle Zustimmung des Verwalters und aufgelaufene WohngeldschuldenInfoDer DDIV hatte im Juni 2016 ausgewiesene Praktiker und Wissenschaftler des Wohnungseigentumsrechts zur „DenkWERKSTATT WEG-Reform“ eingeladen und damit eine Diskussion er...

Die Branche wächst mit ihren Aufgaben
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Ergebnisse des 5. DDIV-BranchenbarometersFrühjahrszeit ist Branchenbarometerzeit. In diesem Jahr rief der DDIV zum fünften Mal zur großen Umfrage unter Immobilienverwaltungen. Dabei präsentiert sich der Wirtschaftszweig weiterhin in solider Verfassung.Die Ergebnisse im ÜberblickDie Aufgaben steigen...

10 Tipps zum Abschluss eines Wohnungsmietvertrages
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Gut zu wissen für Verwalter: Worauf kommt es aus Sicht der Eigentümer beim Abschluss eines Mietvertrags für ihre Immobilie an.1. Abstimmung mit dem ­vermietenden Eigentümer Mietverwaltung ist immer auch Vermögensbetreuung und erfordert daher eine eindeutige Legitimation des Verwalters und die klare...

Die Modernisierungs-Mieterhöhung
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Wer modernisiert, darf die Miete erhöhen – um wieviel, mit welcher Frist, und welche Maßnahmen und Kosten fallen überhaupt ins Gewicht?Nach § 559 BGB sind Vermieter von Wohnräumen berechtigt, die Miete zu erhöhen, wenn Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt wurden. Diese Möglichkeit der Mie...

Achtung: Baustelle!
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Zur Duldungspflicht von Mietern: Was müssen sie hinnehmen, wenn's erforderlich ist, unter welchen Bedingungen?In einem laufenden Mietverhältnis sehen sich Vermieter und Verwalter regelmäßig mit der Frage konfrontiert, welche Beeinträchtigungen ein Mieter zu dulden hat. Dabei sind die Formen der Beei...

Die Treppe ist nicht geputzt!
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Außerdem grillt der Nachbar auf dem Balkon, Kinder stören die Ruhezeiten und, und, und – Hausordnung hilf!Wer kennt das nicht? Regelmäßig laufen Mieter per E-Mail, Telefon oder Brief klagend Sturm, weil die lieben Nachbarn einfach tun, was sie wollen – und damit immer nur stören. Zum Glück...

Wenn die Mietsache Schaden nimmt
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Die Obhutspflichten der Mieter und welche Mittel es gibt, gegen vertragswidrigen Gebrauch und Verletzung der Sorgfalt vorzugehen.Ebenso wie der Vermieter ist auch der Mieter zu Schutz und Fürsorge hinsichtlich der von ihm angemieteten Wohnung verpflichtet. Er ist hierbei dazu gehalten, die Wohnung s...

Eine Rechnung, die aufgeht?
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Die Mietverwaltung im Spannungsfeld zwischen dem zu bietenden Service und dem, was Kunden ­dafür zu zahlen bereit sind.Auch bei der Mietverwaltung steht am Anfang der Kalkulation eines Verwalterhonorars eine „Bestandsaufnahme“. Da die wenigsten Verwaltungsunternehmen reine Mietverwalter sind, sonder...

Maßarbeit für Eigentümer
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Die Wohnbau Service Bonn GmbH ist schon seit 1921 auch in der Mietverwaltung tätig. Heute bietet sie Eigentümern diese Dienstleistung in bedarfsgerechten ­Service-Paketen an. Ein Blick in die Praxis der Organisation.Die Zahl die Kapitalanleger, die eine Eigentumswohnung als reine Investition mit ent...

Mit digitalen Lösungen in eine effiziente Zukunft
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

PropTech optimiert den Vermietungsprozess.Das Schlagwort Property Technology – kurz: PropTech – steht aktuell für einen der wichtigsten Trends in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Dabei umfasst der Begriff sämtliche technologischen Entwicklungen im Bereich der Immobilienbranche, in erster Lini...

Der richtige Ansatz
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Um Rechtsstreitigkeiten mit Mietern zu vermeiden, sollten Vermieter die monatlichen Vorauszahlungen für Wärme, Warmwasser & Co. möglichst genau berechnen. Was dabei hilft. Mit den steigenden Kaltmieten rücken auch die Betriebskosten zunehmend in den Fokus der Mieter. Spätestens bei der Wohnungsb...

Das Tor zur Effizienz
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Integrierte digitale Lösungen für alle Kommunikationsprozesse mit Partnern, Dienstleistern und Kunden bieten vielfältige Vorteile für Verwaltungen.Der Kern der Digitalisierung ist nach aktuellem Verständnis das Web 2.0, also keine neuen Technologien oder Anwendungen, sondern die Nutzung des Internet...

Vorsicht Abmahnung!
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Wer Immobilienanzeigen nicht richtig formuliert und insofern falsche Angaben macht, kann gegen geltende Gesetze verstoßen.Das Schalten von Immobilienanzeigen gehört für viele Verwalter, die auch als Mietverwalter oder Makler tätig sind, zum Berufsalltag. Trotzdem kommt es immer wieder zu Fehlern bei...

Vor bösen Über­raschungen niemals gefeit
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Sanierung im großen Stil – so war in DDIVaktuell 5/16 der Bericht über die Balkon- und Fassadensanierung einer Wohnanlage südlich von München betitelt. Hier folgt Teil 2: gleiches Bauensemble, ganz neue Probleme.Zwei zehnstöckige Hochhäuser in einem gut erschlossenen Wohngebiet nahe München: Di...

Antrag abgelehnt!
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Was bedeutet das ­sogenannte Aufzugurteil des BGH für ­Maßnahmen zur Barrierefreiheit im Gemeinschaftseigentum?Die Herstellung der Barrierefreiheit – zumindest der Barriereerleichterung – wirft nach wie vor Fragen auf. Am 13.1.2017 hat der BGH einen grundsätzlichen Fall entschieden (BGH, V...

Die Tücke im Detail
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Wartungsverträge für Aufzuganlagen haben es in sich: Wie Verwalter sich vor den Fallstricken ungünstiger Vereinbarungen und der Betreiberhaftung schützen können.Alles begann mit einem großen Aktenstapel. Darin Verträge für Aufzugwartungen und jede Menge Rechnungen – überreicht von einer großen...

Der Sprung ins Gigabit-Zeitalter
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Zukunftsfähige Breitbandversorgung: Wo im Gebäudebestand ein TV-Kabel liegt, ist die Basis für eine adäquate Infrastruktur bereits vorhanden.Online lernen, arbeiten, kommunizieren, personalisierte Videounter­haltung – all das ist heute Alltag in Deutschlands Internethaushalten. Mit ­virtueller...

Erfüllung bauordnungsrechtlicher Vorgaben
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

(BGH, Urteil vom 9.12.2016 – Az.: V ZR 84/16)DAS THEMADer BGH klärt in dieser Entscheidung, wer in einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) verantwortlich für die Erfüllung bauordnungsrechtlicher Vorgaben ist. Betreffen die Auflagen das Gemeinschaftseigentum, sind alle Wohnungseigentümer zuständig...

Kostentragung für Instandsetzungs- oder Instandhaltungspflicht
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

(BGH, Urteil vom 28.10.2016 – Az.: V ZR 91/16)DAS THEMASind Maßnahmen der Instandhaltung und Instandsetzung in einer WEG erforderlich, stellt sich grundsätzlich die Kostenfrage. Das gilt insbesondere dann, wenn sich die Maßnahmen auf eine Fläche beziehen, die einem Sondernutzungsrecht unterliegt. Na...

Fälligkeit der Miete heißt nicht Eingang auf dem Konto
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

(BGH, Urteil vom 5.10.2016, Az.: VIII ZR 222/15)DAS THEMADer verspätete Eingang der Miete auf dem Konto des Vermieters kann erhebliche Folgen haben, auch wenn es sich nur um wenige Tage handelt. Bei wiederholten Verspätungen kann die außerordentliche und auch eine ordentliche Kündigung des Mietverhä...

Mietmängel im Prozess
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

(BGH, Beschluss vom 21.2.2017, Az.: VIII ZR 1/16 und BGH, Beschluss vom 27.7.2016, Az.: XII ZR 59/14)DAS THEMA Die Darstellung und der Nachweis von Mängeln ist das Kernproblem jedes Mietminderungsprozesses. Früher stellte die Rechtsprechung diesbezüglich hohe Hürden für den Mieter auf: Die...

Die Mieterabrechnung
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Neue Entscheidungen aus den GerichtenIn der Zeit ab Anfang 2016 haben sich die Gerichte, allen voran der BGH, in der überwiegenden Zahl der Entscheidungen zu Fragen der formellen Ordnungsmäßigkeit von Betriebskostenabrechnungen und der Abrechnungsfrist des § 556 Abs. 3 S. 2 BGB geäuße...

Die Mietkaution
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Was gilt für die Hinterlegung von Mietsicherheiten, ihre Verwaltung und für die Verjährung von Ansprüchen? Ein Praxistipp.Bei Mietobjekten genau so unum­gänglich wie thematisch vielfältig: die Mietkaution. Wie hat sie auszusehen, wann ist sie in welcher Höhe zu leisten, wie ist sie anzulegen und wan...

Energiekosten – wer gut beraten sein will
01.06.2017 Ausgabe: 4/17

Den Energieeinkauf in professionelle Hände geben: Auf was es dabei ankommt.Immer mehr Verwaltungsunternehmen entscheiden sich, beim Energieeinkauf das Know-how von Experten in Anspruch zu nehmen. Zeitintensive Recherchen, Ausschreibungen, Vertragsverhandlungen, Lieferantenwechsel oder das Management...