Nach Fachbeiträgen aus DDIVaktuell suchen

So finden Sie Fachbeiträge, die in DDIVaktuell seit Heft 1/2013 erschienen sind: Geben Sie das Thema ein (z. B. Heizkostenabrechnung), um alle Beiträge dazu erhalten. Wählen Sie im Menü zusätzlich den Namen eines Autors aus, werden alle Beiträge von diesem Verfasser zum Thema angezeigt. Durch die Wahl einer Rubrik oder auch einer Heftausgabe wird die Auswahl entsprechend verfeinert. Zusätzliche Schlagworte führen schneller zum Ziel (z. B. zu Heizkostenabrechnung: „Einrohrheizung" oder „Verteilerschlüssel“).

AKTUELLES

Sind Sie der Chef im Ring?
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Wie man schwierige Kundengespräche erfolgreich meistert.Wir Menschen schätzen ein positives und harmonisches Umfeld, sowohl als Kunde als auch als Dienstleister. Kritische Situationen vermeiden wir aus Angst oder Unsicherheit, da schwer einzuschätzen ist, wie die jeweils andere Seite reagiert. Ein k...

Das rechnet sich!
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Mit der Dämmung wärmeführender Rohr­leitungen lassen sich ohne großen Aufwand erhebliche ­Effekte erzielen.Dass durch die energetische Sanierung von Altbauten Energie eingespart werden kann, ist unbestritten. Ausschlaggebend für die Investitionsentscheidung dürfte jedoch die Frage sein, ob und wann...

Instandsetzungspflicht bei gravierenden baulichen Mängeln
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

(BGH, Urteil vom 4.5.2018, Az. V ZR 203/17)Das ThemaMängel am Gemeinschaftseigentum bzw. deren Beseitigung beschäftigen im Laufe der Jahre so ziemlich jede WEG auf die ein oder andere Art. Sind alle Wohnungseigentümer davon unmittelbar betroffen, besteht zumeist auch Einigkeit darüber, dass solche M...

Kein Nichtigkeitseinwand gegen ­rechtskräftiges Beschlussersetzungsurteil
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

(BGH, Urteil vom 16.2.2018, Az. V ZR 148/17)Das ThemaInsbesondere dann, wenn es um kostenintensive Sanierungsmaßnahmen am Gemeinschaftseigentum geht, stellt sich oft das Problem, dass die Fassung entsprechender Beschlüsse von verschiedenen Wohnungseigentümern bzw. einem möglichen Mehrheitseigentümer...

Scheidung des Mieters, Eintritt und Kündigungsrechte
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

(Kammergericht, Beschluss vom 14.11.2017, Az. 19 UF 39/17)Das ThemaNicht nur bei Tod des Mieters schützt das Gesetz die Wohnungsinhaber (siehe ­DDIVaktuell 6/18, BGH, Urteil vom 31.1.2018, Az. VIII ZR 105/17). Ähnliche Regelungen sieht das Familienrecht auch bei Scheidung vor. Hier kann di...

Mehr Objektivität und Fairness
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Die Vermittlung von Mietwohnungen digitalisiert hat die Baugenossenschaft ­Familienheim Heidelberg – und bisher gute Erfahrungen damit gemacht.Wohnung zu vermieten: Das Exposee ist fertig. Die Anzeige steht: Heidelberg, beliebte Wohngegend, faire Miete – passt. Ein Klick, und das Inserat i...

Herausforderungen gemeinsam begegnen
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Es gibt bereits nutzbare Lösungen, um Prozesse zu optimieren.Die WEG-Versammlung muss vorbereitet, der Mieterwechsel dem Messdienstleister gemeldet werden, das E-Mailfach quillt über, genau wie die ­Ablage  – Hilfe, Entlastung! Schön, wenn ein neuer Mitarbeiter eingestellt werden könnte, aber der Fa...

5 Fragen an …
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Ein Kurzinterview zur Praxis im Wasserschaden-Management. 11. Herr Möck, beschreiben Sie kurz Ihr ­Unternehmen, wo stehen Sie aktuell?Als Systemverwalter sind wir auf die strukturierte, rechtssichere und transparente WEG-Verwaltung von Liegenschaften ab zehn Einheiten spezialisiert. Mit 30 Mitarbeit...

Hindernisse bei der Durchsetzung einer vermeint­lichen Betriebskosten-Rückzahlung
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

(OLG Frankfurt am Main, Hinweisbeschlüsse vom 14.2. und 19.4.2018, jeweils Az. 2 U 142/17)Das ThemaDer Streit um Betriebskostenabrechnungen dürfte der häufigste Konfliktstoff zwischen Vermieter und Mieter sein. Hier hat der BGH durchaus vermieterfreundliche Tendenzen erkennen lassen,...

Kindergeld fürs ­Eigenheim
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Wer profitiert vom neuen Förderinstrument ­Baukindergeld und wie funktioniert es?Seit dem 18. September kann die staatliche Förderung bei der KfW Bankengruppe beantragt werden. Sie ist Bestandteil der sogenannten Wohnraumoffensive der Regierung, die u. a. auf den Neubau von 1,5 Millionen Wohnun...

Bis zur letzten Minute verhandelt
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Die Beschlüsse der Bundesregierung zum Wohngipfel soll die angespannte Wohnraumsituation in Deutschland entlasten.Zum Wohngipfel am 21. September 2018 kamen mehr als 100 Vertreter von Bund, Ländern, Kommunen, Bau- und Immobilienwirtschaft, Deutschem Mieterbund und Gewerkschaften ins Kanzleramt. Die...

Wohngipfel 2018
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Die Eckpunkte der WohnraumoffensiveInvestive Impulse für den Wohnungsbau, Bezahlbarkeit des Wohnens, Baukostensenkung und Fachkräftesicherung – das sind die Themen des Eckpunktepapiers, das die Bundesregierung im Nachgang zum Wohngipfel am 21. September veröffentlichte. Hier werden einige der im Koa...

10 Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich in ­die Zukunft führen.
29.11.2018 Ausgabe: 1/18

Darauf kommt es an in der Immobilienverwaltung von morgen.1. DigitalisierungSie können das Wort schon nicht mehr hören? Sorry, aber es führt kein Weg daran vorbei. Wer heute an komplett analogen Vorgängen festhält, verschenkt Zeit, Geld und Marktchancen. Viele Prozesse lassen sich digital wesentlich...

Was ist zu tun?
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Monate nach Inkrafttreten des Gesetzes zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für Wohnimmobilienverwalter besteht noch Klärungsbedarf zu Detailfragen. Seit dem 1. August sind sie in Kraft, die Zugangsvoraussetzungen für Wohnimmobilienverwalter. Während die grundlegenden Erlaubnis­voraussetzun...

Berufliche Weiterbildung
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Die Qualität der Angebote und Anbieter für Wohnimmobilienverwalter ist entscheidend.Berufsbegleitende Weiterbildung erhält und erweitert die fachliche Handlungsfähigkeit und ist Voraussetzung, um den sich verändernden und komplexer werdenden Anforderungen der Berufstätigkeit ­überhaupt gerecht werde...

Gut versichert?
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Im Zuge der neuen Pflichtversicherung für Verwalter werden Chancen vertan: Konditionen jetzt überprüfen!Viele Hausverwaltungen haben in den vergangenen Jahrzehnten, meist bei Unternehmensgründung oder im Rahmen der Mitgliedschaft in einem DDIV-Landesverband, eine Vermögensschaden-Haftpflichtversiche...

Reif fürs digitale Zeitalter?
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Das EBZ Reifegrad- und Kompetenzmodell für die Immobilienwirtschaft zeigt Status quo und Entwicklungs­möglichkeiten auf.Herausforderungen und Wandel gab es schon immer, aber aktuell scheinen die Veränderungszyklen kürzer und die Anforderungen komplexer zu werden. Die EBZ Akademie hat es sich zur Auf...

Digitales Tor zum Kunden
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

CRM-Portale und -Apps revolutionieren das Customer-Relationship-Management – was sie können, und worauf man achten sollte.Vom Wohnungsverwalter erwarten Eigentümer und Mieter, was sie von Banken und Airlines, Hotels und Handel längst gewohnt sind, nämlich dass Anliegen mobil und digital erledig...

Intuitiv statt komplex
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Intelligente Software muss von der Nutzerfreundlichkeit des ­­Smartphones lernen und bedarfsgerechte Optionen bieten.Immer weniger Menschen sind dazu bereit, sich im Zuge der Digitalisierung mühsam in komplexe Software einzuarbeiten. Sie verlangen nach intuitiven Lösungen, für die sie keine Handbüch...

Was darf ich eigentlich noch fragen?
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Mit dem Inkrafttreten der DSGVO hat sich die Vermietungspraxis grundlegend geändert. Nicht alles ist schlecht daran.Seit einem guten halben Jahr gilt sie in Deutschland, die Datenschutzgrundverordnung – und hat die bisher gängige Praxis der Wohnraumvermittlung ordentlich erschüttert. Viele Unte...

Vorsicht mit sensiblen Daten!
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Das gilt für den betrieblicher Datenschutz in Immobilienunternehmen – ein Überblick.Der betriebliche Datenschutz ist ein wichtiger Aspekt innerhalb der betrieblichen Organisation. Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung gewinnt er immer mehr Bedeutung – nicht zuletzt auch...

Ausbildungswege
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Der Duale Studiengang Immobilienwirtschaft der DHBW in MannheimImmobilienwirtschaftliche Berufe ­stellen hohe Anforderungen an qualifizierte Fachkräfte, auch in der Verwaltung. Nicht nur vor dem ­Hintergrund des Fachkräftemangels wird die ­Bedeutung ­fundierter Ausbildungswege steigen, die ­Ent...

Quereinsteiger willkommen!
29.11.2018 Ausgabe: 8/18

Branchenfremde Bewerber schnell und qualifiziert zu schulen, damit sie ihren Platz in der Immobilienverwaltung finden – eine interessante Zukunftsperspektive!Die Contecta Immobilienverwaltung in Augsburg verwaltet mehr als 4 000 Wohneinheiten. Fachkräftegewinnung ist ein wichtiges Thema: Die Co...

Eine umfassende WEG-Reform muss das Ziel sein
12.10.2018 Ausgabe: 7/18

Aus Berlin und Bayern liegen Diskussionsentwürfe vor – greifen allerdings zu kurz. Es besteht erheblicher weiterer Reformbedarf.Im Koalitionsvertrag, den Union und SPD im März dieses Jahres unterzeichneten, heißt es: „Wir werden die Regelungen des Wohnungseigentumsrechts reformieren und mit dem Miet...

10 Tipps: der Verwaltungsbeirat
12.10.2018 Ausgabe: 7/18

Was Verwalter tun können, damit die Zusammenarbeit gut funktioniert.1. Die Grundlagen ­erklärenDie Aufgaben des Verwaltungsbeirats ergeben sich aus dem Wohnungseigentumsgesetz. Allerdings sind die Vorschriften abdingbar. Das heißt: Die Gemeinschaftsordnung oder andere Vereinbarungen können dem Verwa...